Title Image

20.11.2024 – Online-Seminar

1. Änderungsnovelle zum Gebäudeenergiegesetz und aktuelle Änderungen zum BEG

20.11.2024 – Online-Seminar

Datum
20.11.2024
Uhrzeit
09:30 - 16:45 Uhr
Veranstaltungsort
Online-Seminar

Seminarinhalte anzeigen

Am 1.1.2023 ist die erste Änderungsnovelle zum Gebäudeenergiegesetz in Kraft getreten. Hierbei sollte das Niveau des früheren Effizienzhausstandards 55 als öffentlich-rechtliches Anforderungsniveau etabliert werden.

 

Zwar wurden die Anforderungen an den Jahres-Primärenergiebedarf um rund 25 % verschärft, jedoch nicht die Anforderungen an den baulichen Wärmeschutz einem „echten“ Effizienzhausstandard entsprechend angepasst.

 

Weiterhin wurde die bisherige Berechnungsmethodik zur Ermittlung des Ertrags von PV-Strom auf die Rechenwege der DIN V 18599-9 angepasst. Leider wurden systematische Unzulänglichkeiten im Gesetz nicht beseitigt. Änderungen ergeben sich auch im Hinblick auf das Modellgebäudeverfahren. Ebenso wird eine Übersicht zu Änderungen der Bundesförderung für Effiziente Gebäude (BEG) gegeben.

 

Auch für diese Effizienzhausstandards sind Stellschrauben für eine möglichst kostengünstige Umsetzung der Anforderungen wesentlich. Diese werden vorgestellt und an zahlreichen Beispielen anschaulich erläutert.

 

Folgende Schwerpunktthemen werden im Seminar anschaulich behandelt:

 

  • Vorstellung der wesentlichen Neuerungen für Wohn- und Nichtwohnbau ab 2023 im Überblick
  • Überblick zu den Neuerungen in der Bundesförderung für Effiziente Gebäude 2023
  • Wesentliche Stellschrauben zur kostengünstigen Umsetzung der Anforderungen
  • anlagentechnische und bauliche Optimierungen
  • Beleuchtung und Belüftung
  • Wärmebrücken und Gebäudedichtheit
  • Anforderungen an den sommerlichen Wärmeschutz
  • Ausblick auf Änderungen in 2024

 

Sie erhalten Sie vor der Veranstaltung per E-Mail neben Ihren Zugangsdaten auch das Skript als PDF-Datei. So können Sie sich evtl. vorbereiten, den Seminarinhalt leicht nachvollziehen und später schnell wiederholen.

Referent & Agenda anzeigen

Agenda

Den detaillierten Inhalt und genauen Ablauf des Seminares entnehmen Sie bitte der Agenda. Hier finden Sie ebenfalls alle Informationen zur Anerkennung der Veranstaltung als Fortbildung.

 

Referent

Dipl.-Ing. Architekt (Sachverständiger für die Bereiche energiesparender Wärmeschutz und klimabedingter Feuchteschutz, Inhaber des Büro für Bauphysik) aus Hannover

Mehr zu Stefan Horschler unter www.bfb-horschler.de

Teilnahmegebühr und Infos zur Anmeldung anzeigen

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für dieses Online Seminar beträgt 295,00 € zzgl. Mwst. Im Preis inbegriffen sind: Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung.

 

Anmeldung

Wir erbitten eine Anmeldung bis spätestens zwei Tage vor dem Seminar, damit die Zugangsdaten rechtzeitig und korrekt an Sie versendet werden können. Folgen Sie dem Link „Jetzt anmelden“ und Sie erhalten sofort eine Anmeldebestätigung.