Title Image

24.06.2020 in Ingolstadt

Abnahme, Abrechnung, Rechnungsprüfung - Abschluss der Baumaßnahme

24.06.2020 in Ingolstadt

Datum
24.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Ingolstadt

Seminarinhalte anzeigen

Mit der Abnahme der Bauleistung sind erhebliche Rechtsfolgen verbunden. Daher obliegen dem mit der Bauüberwachung beauftragten Planer gesteigerte Hinweis- und Sorgfaltspflichten gegenüber dem Bauherrn.

 

Die Rechnungsprüfung ist für Architekten und Ingenieure eine der wichtigsten Aufgaben in der Leistungsphase 8, denn es geht Abschluss und wirtschaftliche Abwicklung der Baumaßnahme und damit um das Geld des Bauherrn.

 

Zentrale Fragen wie Abrechnung, Rechnungsprüfung, Zahlungen, Kostenverantwortung des Rechnungsprüfers sind hier von größter Bedeutung und werden in unserem Seminar detailliert und nachvollziehbar behandelt.

 

In unserem Seminar erfahren Sie dazu kompakt und leicht verständlich…

 

  • wann die Bauleistung des Unternehmers abnahmereif ist
  • welche Arten der Abnahme es gibt
  • welche Rechtsfolgen aus der Abnahme resultieren
  • wie mit Mängeln bei der Abnahme umzugehen ist
  • wann Sie eine Rechnung als nicht prüffähig zurückweisen müssen
  • welche Unterschiede bei Abschlags- und Schlussrechnungen zu beachten sind
  • wie Einbehalte und Gegenforderungen geltend gemacht werden
  • welche Bedeutung der sogenannte Prüfvermerk hat
  • wann und wie Stundenlohnarbeiten zu prüfen und zu vergüten sind

 

Sie werden von unserem Referenten mit allen notwendigen Details einer ordnungsgemäßen Abrechnung sowie Rechnungsprüfung vertraut gemacht.

 

Damit Sie den Seminarinhalt leicht nachvollziehen und schnell wiederholen können, erhalten Sie neben den Seminarunterlagen nach der Veranstaltung auch das Skript als PDF-Datei.

 

Wichtiger Hinweis: Dieses Seminar lief bis Ende 2019 unter dem Titel „Abrechnung, Rechnungsprüfung & Nachtragsmanagement bei Bauleistungen“. Der Bereich „Nachtragsmanagement“ wird ab sofort in einem eigenen Tagesseminar behandelt.

 

In diesem Seminar geht es nun ganztägig um Abnahme, Abrechnung und Rechnungsprüfung. Nutzen Sie dieses neue Fachseminar – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Baumap Online
Bei Buchung dieses Seminars stellen wir Ihnen auf Wunsch einen kostenfreien Zugang zum BauMap-Online Portal mit über 140 Musterbriefen und -verträgen, Checklisten und Erläuterungen zum gesamten Bau- und Architektenrecht zur Verfügung.

 

Bitte geben Sie dies einfach auf dem Anmeldeformular an. Die Nutzung dieses Tools ist eine große Bereicherung für Ihre tägliche Arbeit! Ihr Zugang läuft automatisch nach 2 Monaten aus. Sie riskieren kein Abo, es entstehen keinerlei Kosten. BauMap-Online ist ein Service der Bauakademie Dr. Koch GmbH. Weitere Details finden Sie auf unserem Anmeldeformular.

Referent & Agenda anzeigen

Agenda

Den detaillierten Inhalt und genauen Ablauf des Seminares entnehmen Sie bitte der Agenda. Hier finden Sie ebenfalls alle Informationen zur Anerkennung der Veranstaltung als Fortbildung.

 

Referent

Dr. Rainer Koch (Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht) aus Wiesbaden
Mehr zu Rainer Koch unter www.recht-bau.de

Infos zum Veranstaltungsort anzeigen

Veranstaltungsort

ARA-Hotel Comfort
Raum Chagall
Theodor-Heuss-Str. 30
85055 Ingolstadt  |  Anfahrtsskizze

 

Es stehen ca. 40 kostenfreie Parkplätze rund um das Hotel sowie eine Tiefgarage für 7,00 € / Tag  zur Verfügung.

 

Übernachtungen werden im Einzelzimmer ab 115,00 € und im Doppelzimmer ab 140,00 € inkl. Frühstück je nach Zeitraum und Verfügbarkeit angeboten. Gern können Sie als IBS-Seminarteilnehmer ein Zimmer direkt über die Zimmerreservierung anfragen/buchen.
IBS Seminare am Standort Ingolstadt

Teilnahmegebühr und Infos zur Anmeldung anzeigen

Teilnahmegebühr

Für Interessenten beträgt die Teilnahmegebühr 395,00 € und für IBS Software-Kunden 355,50 € (jeweils zzgl. 19% MwSt.). Im Preis inbegriffen sind: Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Pausenverpflegung, ein exzellentes Lunchbuffet sowie ganztägige Getränkeauswahl und Kaffee.

 

Anmeldung

Wir erbitten eine Anmeldung bis spätestens zum 06. Mai 2020, da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zur Verfügung steht. Folgen Sie dem Link „Jetzt anmelden“ und Sie erhalten sofort eine Anmeldebestätigung.