Title Image

Agenda „Rhetorik“ Online – Thema 2

Fundament des Erfolgs - Berufliche Kommunikation

09:15 – 09:30 Uhr

Login der Teilnehmer über WebEx

09:30 – 11:00 Uhr

I. Der moderne Neandertaler

      • Kulturelle Prägung – die Wirklichkeit?
      • Der Bauch sitzt im Gehirn
      • Genetische Prägung
      • Wie wir ticken

11:00 – 11:15 Uhr

Kaffeepause

11:15 – 12:45 Uhr

II. Verbale und non-verbale Kommunikation

      • Womit überzeugen wir?
      • Das wichtigste Kommunikationsinstrument – die Ohren
      • Klare und eindeutige Kommunikation
      • Auch der Körper spricht

12:45 – 13:30 Uhr

Mittagspause

13:30 – 15:00 Uhr

III. Konkrete Kommunikationssituationen I

      • Keine zweite Chance für den ersten Eindruck
      • Kann ich bei der Begrüßung schon etwas falsch machen?
      • Small Talk ist Big Talk
      • Dumm gelaufen – Konflikte in der Kommunikation

15:00 – 15:15 Uhr

Kaffeepause

15:15 – 16:45 Uhr

IV. Konkrete Kommunikationssituationen II

      • Präsentieren – Die Vorbereitung
      • Präsentieren als Führungsaufgabe?
      • Die Veranstaltung bestimmt die Rolle
      • Rhetorisches Handwerkszeug

Übersicht der Anerkennungen bei Architekten- und Ingenieurkammern

Dieses Fachseminar ist bei folgenden Kammern anerkannt:

Brandenburgische Architektenkammer

anerkannt

Architektenkammer Berlin

8 Fortbildungspunkte

Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern

8 Fortbildungspunkte

Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein

8 Fortbildungspunkte

Architektenkammer Nordrhein-Westfalen

8 Fortbildungspunkte

Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen

8 Fortbildungspunkte

Bayerische Ingenieurekammer-Bau

8 Fortbildungspunkte

Architektenkammer Baden-Württemberg

8 Fortbildungspunkte

Ingenieurkammer Baden-Württemberg

4 Fortbildungspunkte

Architektenkammer Hessen

8 Fortbildungspunkte

Hessische Ingenieurekammer

8 Fortbildungspunkte

Architektenkammer Rheinland-Pfalz

8 Fortbildungspunkte

Architektenkammer Thüringen

8 Fortbildungspunkte

Architektenkammer Sachsen

anerkannt

Mitglieder der Architektenkammer Niedersachsen können diese Veranstaltung ebenfalls als Weiterbildung einreichen, da das Seminar bereits bei anderen Kammern in der Regel mit 8 Fortbildungsstunden registriert und anerkannt ist.